Bestattungsvorsorge … heute schon an morgen denken

Die Bestattung zu Lebzeiten inhaltlich in einer Vorsorge regeln

Haben Sie Interesse an einer Bestattungsvorsorge? Dann haben Sie entweder einen sehr schweren Weg gehen müssen und erfahren wie viel im Todesfall zu bedenken ist und welche wichtigen Entscheidungen getroffen werden müssen. Haben erfahren, dass es nicht immer leicht ist, in dieser besonderen persönlichen und sehr emotionalen Situation den Überblick zu behalten. Oder Sie haben das bei anderen mitbekommen und möchten dem deshalb mit einer Vorsorge entgegen wirken.

Eine Bestattungsregelung können Sie auch schon zu Lebzeiten treffen. Somit stellen Sie sicher, dass die Bestattung nach eigenen Wünschen verläuft und die Hinterbliebenen keine falschen Entscheidungen treffen. Sie haben heute die Möglichkeit in einfacher Form in einem Vertrag die Bestattungsvorsorge darzulegen. Wir möchten Sie dazu anregen, sich Gedanken über die einschneidende Situation des Todesfalls zu machen – Schmerz und Trauer lassen sich zwar nicht lindern, aber die frühzeitige Regelung entlastet Angehörige in dieser Ausnahmesituation. Alleinstehende entlasten zwar keine bestattungspflichtigen Angehörigen, stellen aber sicher, dass das zuständige Sozialamt die Wünsche kennt und nicht die standardisierte, günstigste Variante umsetzt.

Durch eine Bestattungsvorsorge können Sie die inhaltliche Seite der dereinstigen Bestattung, wie z. B. die Bestattungsart, die Ausgestaltung aller Feierlichkeiten und die Grabart, regeln. So entscheiden Sie selbst, wo und wie Sie bestattet werden möchten. Damit die Umsetzung der Vorsorge später nicht am Geld scheitert, sollten Sie die Vorsorge rechtzeitig finanziell absichern und so die Bestattungskosten abdecken. Wenn Sie an einer Vorsorgeberatung Interesse haben, scheuen Sie sich nicht, sich mit GBG Bestattungen in Verbindung zu setzen oder in eine Filiale zu kommen.

Bei den angezeigten Preisen handelt es sich um eine Prognose. Sie stellen nicht die aktuellen Bestattungskosten dar.

Bestattungswünsche unverbindlich zusammenstellen

GBG Bestattungen - transparente und preislich faire Bestattungskosten

Finanziell absichern mit Sperrkonto oder Sterbegeld

Grob können die Bestattungskosten in drei Bestandteile aufgebrochen werden: in Bestatterleistungen, Fremdleistungen und Gebühren. Zu den Leistungen des Bestatters zählen z. B. der Sarg, eventuell eine Urne, die Erledigung der Formalitäten, die Überführung und die Trauerfeier oder Abschiednahme in den eigenen Räumen. Fremdleistungen dagegen sind Leistungen, die wir als Bestatter für Sie bei einem anderen Dienstleister vorab verauslagen wie Blumenschmuck und die Zeitungsanzeigen. Den größten Part der Bestattungskosten machen meist die amtlichen Gebühren aus. Gebühren fallen unter anderem für das Grab und den Friedhof, den Arzt und den Totenschein an.

Eine finanzielle Absicherung der Bestattungskosten ist im Zusammenhang mit einer Bestattungsvorsorge möglich. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen seit Januar 2004 keine Sterbegelder mehr und vorhandene Lebensversicherungen sind, im Gegensatz zur richtigen Vorsorge, teilweise durch Behörden wie Sozialämter pfändbar. Ersparen Sie Ihren Angehörigen mögliche finanzielle Nöte in einer ohnehin schweren Zeit. Zu günstigen Konditionen, mit einem Einmalbetrag oder mehreren kleinen Teilbeträgen, können Sie die Bestattungskosten zahlen. Sie sollten jedoch unbedingt die Verwendung der Zahlungen für Ihre Bestattung sicherstellen. Ansonsten freut sich jemand über das Geld, ordnet dann aber doch eine von Ihnen nicht so gewünschte Bestattung an. Als Möglichkeiten gibt es z. B. ein Sperrkonto bei einer Bank oder ein privates Sterbegeld, bei denen die Bezugsberechtigung festgelegt ist.

GBG Bestattungen berechnet mit Ihnen die Bestattungskosten und berät Sie auch über die Finanzierung der Bestattungsvorsorge. Treten Sie mit uns in Kontakt.

Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen Cookies erst, wenn Sie dem zugestimmt haben. Ihre Cookies helfen uns, Ihre Wünsche besser zu verstehen und unser Angebot für Sie zu optimieren. Vielen Dank!

Ich akzeptiere alle Cookies Nur essenzielle Cookies akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder nur bestimmte Cookies auswählen. Alle Cookies werden anonymisiert.

Zurück | Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Essenzielle Cookies (1)

Essenzielle Cookies ermöglichen die vollumfängliche Nutzung der Website.

Cookie-Informationen anzeigen

Externe Medien (3)

Inhalte von Video- und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner weiteren Zustimmung mehr.

Cookie-Informationen anzeigen